Holen Sie sich Ihr Stück vom Kuchen!

Der Schweizer Messetermin für die Bio-Branche

Ihre Bio-Produkte im Rampenlicht

Bio steht an der führenden Schweizer Bio-Messe jeweils im Juni für drei Tage im Rampenlicht. Ob Kleinstbetriebe, Start-ups, Verarbeiter, Händler oder Importeur – rund 200 Aussteller aus dem In- und Ausland zeigen gemeinsam die Vielfalt und Qualität von Bio-Produkten.

Einmaliges Ambiente

Die Messe findet in der historischen Altstadt von Zofingen CH statt, die Produkte werden an traditionellen Marktständen präsentiert. Die Aufmerksamkeit der Besucher gehört ganz den Bio-Produkten und den Menschen, die dahinter stehen. Das wirkt authentisch und glaubwürdig – und weckt Interesse und Kauflust.

Nationale Ausstrahlung

Ein vielfältiges Rahmenprogramm mit Konzerten und Attraktionen ergänzt den Bio Marché und macht ihn zum Festival für die ganze Familie. Die starke Kommunikation trägt dazu bei, dass jährlich rund 40'000 Besucher aus der ganzen Schweiz und dem angrenzenden Ausland den Weg nach Zofingen ins Bio-Paradies finden.
0
Tage
0
Aussteller
0
Besucher

Anmeldeunterlagen

Ob landwirtschaftlicher Kleinbetrieb oder international tätiger Grossbetrieb, Produzent, Verarbeiter oder Händler, ob Food, Nonfood oder Information und Beratung: Am Bio Marché sind alle willkommen!

Das einzige, was allen Ausstellern gemeinsam ist: Sie müssen die Zulassungsbedingungen erfüllen.

Wählen Sie nachstehend, welche Plattform für Sie und Ihre Produkte am geeignetsten ist.

Der Verkaufsmarkt ist das Herzstück des Bio Marché, wobei der Schwerpunkt auf Food-Produkten liegt. Aber auch Aussteller in den Bereichen Pflege & Wohlbefinden, Wasch- & Reinigungsmittel, Mode & Accessoires, Dienstleistung & Beratung etc. finden hier Platz.

Aussteller im Verkaufsmarkt sorgen für den ganz speziellen Charme des Bio Marché, denn sie präsentieren ihre Produkte an traditionellen Holzmarktständen (in den Teilnahmekosten inbegriffen).

Anmeldeunterlagen Verkaufsmarkt (inkl. Vertrag)
Nur Vertrag

 

Lizenznehmer von Bio Suisse und Demeter können sich einem der beiden Gemeinschaftsauftritte anschliessen, indem sie im Ausstellervertrag "Bio Suisse" oder "Demeter" als Standortwunsch eintragen. Der reine Anschluss an einen Gemeinschaftsauftritt ist nicht kostenpflichtig.

Produzierende und/oder verarbeitende Kleinbetriebe sowie Start-ups erhalten unter speziellen Bedingungen sFr. 500.00 Rabatt auf den Standgebühren.
Zum Antragsformular

In der Ausstellung "Natürlich Bauen & Wohnen" zeigen – ganz dem Namen entsprechend – Anbieter aus den Bereichen Bauen, Sanieren, Wohnen und Energie ihre Produkte und beraten Besucher, die ihr Zuhause gern nachhaltiger gestalten möchten.

Die Ausstellung findet in einem Zelt mitten in den Marktzonen statt.

Anmeldeunterlagen Natürlich Bauen & Wohnen (inkl. Vertrag)
Nur Vertrag

Die wenigen verfügbaren Plätze für Festwirtschaften sind aktuell alle belegt. Sollten Sie sich für das Führen einer Festwirtschaft am Bio Marché interessieren, prüfen wir natürlich trotzdem gern, ob eine Teilnahme möglich ist. Hierfür senden Sie uns bitte per Mail Angaben zu Ihrem geplanten kulinarischen Angebot und zur ungefähr benötigten Bodenfläche.

Direkt beim Haupteingang können sich die Besucher über die neuesten Publikationen und Zeitschriften aus den Bereichen Bio und nachhaltiger Lifestyle informieren und eine Probenummer mitnehmen.

Der Mediencorner wird betreut, die persönliche Anwesenheit des Ausstellers ist hier nicht vorgesehen.

Vertrag Mediencorner
Broschüre "Ausstellerunterlagen"

Dall'anno 2000, la città medioevale di Zofingen ospite nel suo centro storico ca. 200 espositori e 40'000 visitatori ogni anno, giramondo, appassionati cultori del bio, la varia composizione degli espositori e molte recensioni della stampa svizzera ed internazionale hanno decretato senza dubbio che Bio Marché è la più importante fiera del biologico in Svizzera!

Nelle piazze si svolgeranno manifestazioni culturali e gastronomiche. Gli espositori hanno un ruolo rilevante perché possono presentare la gamma dei loro nuovi prodotti. Anche a quest'edizione gli espositori italiani possono proporre il meglio della propria tradizione gastronomica valorizzando la tipicità ed unicità dei prodotti tanto apprezzati nel mondo intero.

È con gioia che vi presentiamo le informazioni ed i moduli d'iscrizione per il Bio Marché. Essere presente è essenziale per garantirsi una quota del mercato biologico e per aprire o consolidare opportunità commerciali.

Se riceviamo la Sua iscrizione entro il 31 dicembre e Lei pagherà la fattura entro il 31 gennaio, sarà un prezzo più basso. I posti disponibili sono limitati. Ricordatevi di prenotare in ogni caso entro il 31 marzo!

Documentazione per espositori (domanda d'iscrizione compresa)
Domanda di'iscrizione separata

 

Direttivi legali

Certo che anche durante la fiera si devono rispettare la legge ed i direttivi federali. Riguardante il Bio Marché, sono particolarmente i seguenti:

Ogni espositore è responsabile da sé per l'osservanza di questi leggi e direttivi. Se ha luogo una controlla ufficiale e se ci sono contestazioni, l'espositori paga le conseguenze di persona. Raccomandiamo particolarmente agli nostro espositori dall'estero di leggere accuratamente i direttivi elencati.

 

Logistica e dogana

Attenzione: Non è consentito consegnare la merce all'indirizzo della Bio Marché AG! E non è consentito fornire direttamente alla fiera con degli camion! Espositori che devono consegnare la merce con un camion possono fornirla anticipatamente e trovano la loro merce puntuale all'inizio della fiera direttamente nel deposito. Questo servizio è a disposizione di tutti gli espositori che hanno prenotato uno spazio nel "deposito per espositori". Questo servizo è soggetto a spese e messo in conto secondo il dispendio. Gli espositori possono richiedere informazioni dettagliate sui servizi suddetti via E-mail (Oggetto: "Servizi logistici").

Espositori dall'estero che hanno relazioni commerciali in Svizzera normalmente possono sbrigare le operazioni doganali tramite il loro socio in Svizzera. A tutti gli altri espositori sono a disposizione dei interlocutori competenti nell'agenzia doganale di Chiasso (Tel. +41 91 695 31 11).

bg_markt.jpg

Frühbucherrabatt

Aussteller im Verkaufsmarkt und in der Ausstellung "Natürlich Bauen & Wohnen" profitieren von einem besonders attraktiven Teilnahmepreis
bei Anmeldung bis 31. Dezember und Bezahlung bis 31. Januar

Rabatt für landwirtschaftliche Kleinbetriebe

Produzierende und/oder verarbeitende landwirtschaftliche Kleinbetriebe erhalten auf schriftlichen Antrag 500 Franken Rabatt auf den Standgebühren.
bei einem Gesamtumsatz von max. 200'000 Franken/Jahr und max. 400 Stellenprozent

Rabatt für Start-ups

Start-ups erhalten auf schriftlichen Antrag 500 Franken Rabatt auf den Standgebühren.
bei Gründung frühestens am 01.01. des Vorjahres der Messe

Zulassungsbedingungen

Vertrauen ist gut – Kontrolle ist besser

Bio Marché ist eine Messe für Produkte aus biologischer/ökologischer Produktion. Im Rahmen der Messe dürfen ausschliesslich Produkte gezeigt, angeboten und beworben werden, die nachweislich den Zulassungsbedingungen entsprechen. Dies gilt auch für Beilagen und Beigaben (bspw. Senf zur Wurst oder Brot für die Degustation von Olivenöl).

Die Kontrolle erfolgt sowohl im Vorfeld als auch vor Ort (offen oder verdeckt) durch unabhängige externe Kontrollstellen.

Zulassungsbedingungen

Gut zu wissen

Alles für eine perfekte Messevorbereitung

Messeordnung

Gute Vorbereitung ist die halbe Miete – das gilt auch für Ihren Auftritt am Bio Marché. Die Messeordnung ist für alle Messeteilnehmer verbindlich, und vor Ort ist den Weisungen von Behörden, Sicherheits- und Messepersonal Folge zu leisten.

Wir empfehlen, die Messeordnung vorgängig von allen involvierten Personen studieren zu lassen, denn sie gibt hilfreiche Tipps für einen reibungslosen und stressfreien Ablauf. 

Gesetzliche Vorgaben

Was sein muss, muss sein... Selbstverständlich sind während der Messe sämtliche auch sonst geltenden Gesetze und Verordnungen zu befolgen. Jeder Aussteller ist allein verantwortlich für die Einhaltung aller Vorschriften!

Im Rahmen des Bio Marché sind insbesondere die folgenden Gesetze und Verordnungen zu befolgen:

Wichtige Termine

31. Dezember 2017
Letzter Frühbucher-Termin (mit Rabatt)

31. März 2018
Anmeldeschluss

19. Bio Marché
Freitag, 22. Juni 2018: 14 – 21 Uhr
Samstag, 23. Juni 2018: 10 – 21 Uhr
Sonntag, 24. Juni 2018: 10 – 18 Uhr

Logistik

Die Anlieferung ins Messe-Warenlager kann nur mit PW oder Lieferwagen erfolgen und ist nur möglich für Aussteller, die Lagerplatz reserviert haben.

Ware, die per LKW angeliefert werden muss, kann vorgängig an ein externes Lager angeliefert werden. Von dort aus kümmert sich der Messelogistiker um den Transport Ihrer Ware ins Messe-Warenlager vor Ort. Den umgekehrten Weg nimmt dann allfällige Restware direkt nach der Messe. Entsprechende Info und Bestellmöglichkeit erhalten alle Aussteller rechtzeitig vor der Messe.

Zollabfertigung

Ausländische Aussteller, die einen Handels- oder Vertriebspartner in der Schweiz haben, können die Zollabwicklung in der Regel über diesen tätigen.

Allen anderen Ausstellern stehen bsp. in den Zollagenturen Chiasso (für Aussteller aus Italien, Tel. +41 91 695 31 11) und Riehen (für Aussteller aus Deutschland und Frankreich, Tel. +41 61 645 94 94) oder in jedem anderen Schweizer Zollamt kompetente Ansprechpartner zur Verfügung.

Pläne für Aussteller

Die Aussteller erhalten rechtzeitig vor der Messe (ca. Anfang Juni) einen detaillierten Plan, dem nebst dem Standort des eigenen Standes auch alle wichtigen Messeeinrichtungen (Entsorgung, Warenlager, Messesekretariat) entnommen werden können.

Zudem stehen ab dann auch detaillierte Zufahrtspläne zur Verfügung (genehmigte Zufahrtsrouten zum Stand sowie zum Ausstellerparkplatz).

Haben Sie Fragen?

FAQ für Aussteller

Rund um die Anmeldung

Wann ist Anmeldeschluss?

Anmeldeschluss zum Bio Marché ist jeweils der 31. März. Sich seinen Platz schon früher zu sichern, lohnt sich jedoch, denn für Anmeldungen bis 31.12. des Vorjahres (und anschliessende Zahlung bis 31. Januar) wird ein grosszügiger Rabatt gewährt. Zudem ist die Anzahl zu vergebender Plätze limitiert, auch deshalb lohnt sich die frühzeitige Anmeldung.

Ich möchte meinen Stand mit einem anderen Aussteller teilen. Ist das möglich?
Wie profitiere ich von einem möglichst günstigen Tarif?
Ich muss meine Anmeldung leider wieder rückgängig machen. Was muss ich beachten?

Rund um Ihren Stand

Warum muss ich eine Standerweiterung offiziell anmelden?

Der Bio Marché findet auf öffentlichem Grund und Boden statt. Das heisst, bei der Messeplanung muss nicht nur auf bauliche Gegebenheiten, sondern auch auf diverse behördliche Vorschriften Rücksicht genommen werden. Im Rahmen der Messeplanung müssen nebst den Ständen auch sämtliche gebuchten Zusatzflächen offiziell bei den Behörden gemeldet und durch diese bewilligt werden. Nicht angemeldete, durch die Behörden nicht bewilligte "wilde" Standerweiterungen können ein Sicherheitsrisiko bedeuten – und sind abgesehen davon unfair gegenüber den anderen Ausstellern.

Wenn Sie Dekorationen, Werbepanels, Stehbartische o.ä. neben dem Stand aufstellen möchten, müssen Sie dafür entsprechende Zusatzfläche buchen. Das gilt auch dann, wenn Sie diese Fläche "nur" als Lager- oder Arbeitsplatz benötigen. Pro Stand können maximal 2 Laufmeter Standerweiterung (zur Seite hin) gebucht werden. Dies geschieht mit Vorteil direkt bei der Anmeldung; bei einer "Nachbestellung" kann die Verfügbarkeit nicht garantiert werden.

Warum ist eine Standerweiterung kostenpflichtig?
Warum ist das Mitbringen eigener Stände nicht erwünscht?
Wo wird mein Stand platziert?
Ich habe einen Standortwunsch. Was ist zu beachten?

Logistik, Zufahrt & Parkieren

Wie liefere ich meine Ware an die Messe?

Wenn Sie kein Warenlager gebucht haben und die Ware direkt an den Stand liefern, beachten Sie bitte die Hinweise unter "Zufahrt zum Stand".

Haben Sie Platz im Warenlager gebucht, können Sie die Ware zu folgenden Zeiten ins Warenlager liefern:
Freitag 10.00 - 14.00 und 21.00 - 21.30 Uhr
Samstag 09.00 - 10.00 und 21.00 - 21.30 Uhr
Sonntag 09.00 - 10.00 und 18.00 - 20.00 Uhr

Die Anlieferung ins Warenlager kann nur mit PW oder Lieferwagen erfolgen! Müssen Sie mit LKW anliefern, nutzen Sie bitte die Voranlieferung. Ihre Ware wird wenige Tage vor der Messe in ein externes Lager geliefert und von dort aus direkt an die Messe gebracht. Den umgekehrten Weg nimmt dann allfällige Restware direkt nach der Messe. Entsprechende Info und Bestellmöglichkeit erhalten alle Aussteller rechtzeitig vor der Messe.

Zutritt & Öffnungzeiten Warenlager
Zufahrt zum Stand
Wo befindet sich mein Parkplatz?
Kann ich eine zweite Parkkarte erhalten?

Aufbau, Dekoration & Einrichten

Ab wann kann ich meinen Stand einrichten?
  • Verkaufsmarkt: am Freitag ab 9 Uhr
  • Ausstellung "Natürlich Bauen & Wohnen": am Donnerstag ab 9 Uhr.
  • Festwirtschaften: am Donnerstag ab 9 Uhr.

Für alle Aussteller gilt: Der Stand muss zum Messebeginn am Freitag um 14 Uhr fertig eingerichtet und "betriebsbereit" sein.

Wo befindet sich mein Stand?
Wie sieht mein Marktstand aus und welche Masse hat er?
Wie kann ich den Stand dekorieren?
Was muss ich alles mitbringen?
Darf ich neben (oder vor oder hinter) meinem Stand etwas aufstellen?

Strom, Wasser und Entsorgung

Warum dürfen keine Mehrfachstecker mitgebracht werden?

Das ist auch in Ihrem Interesse, denn: Die Verwendung von Mehrfachsteckern führt erfahrungsgemäss unweigerlich zur Überlastung und damit zum Ausfall der Stromversorgung für ganze Sektoren. Indem für jedes Gerät exakt der bestellte Anschluss bereitsteht, profitieren alle Aussteller von einer möglichst zuverlässigen Stromversorgung.

Braucht mein Stand eine Beleuchtung?
Wo kann ich Trinkwasser beziehen?
Wo entsorge ich Abfälle?

Sicherheit

Ist mein Stand nachts bewacht? Muss ich den Stand abräumen?

Ausserhalb der Öffnungszeiten patrouillieren Sicherheitskräfte in den Marktzonen. Da es sich um öffentliches Gelände handelt, belässt der Aussteller seine Waren auf eigenes Risiko am Stand. Grundsätzlich wird empfohlen, die Ware über Nacht abzuräumen oder zumindest sehr gut mit Tüchern "einzupacken".

Ganz sicher abends mitnehmen sollte man aber selbstverständlich die Kasse und jegliche weiteren Wertsachen.

Wie schütze ich mich gegen Diebstahl?
Brauche ich eine Versicherung?
Feuerschutz

Während der Messe

Kann ich im Rahmen des Bio Marché verkaufen?

Sie dürfen an allen drei Messetagen verkaufen – auch am Sonntag! Die entsprechende Bewilligung wird durch Bio Marché AG für alle Aussteller pauschal eingeholt, Sie brauchen keine separate Bewilligung. Sie dürfen also verkaufen – müssen aber nicht: auch reine Degustations- und Informationsstände sind willkommen.

Findet der Bio Marché auch bei Regen statt?
Während welcher Zeiten muss mein Stand betreut sein?
Darf ich in den Gassen Werbematerial verteilen?
Darf ich Produkte Dritter verkaufen, präsentieren oder bewerben?
Darf ich akustische Aktivitäten betreiben?
Wo bekomme ich Wechselgeld?
Wo ist das Fundbüro?
Wo bekomme ich medizinische Hilfe?

Messeende und Abräumen

Meine Produkte sind ausverkauft, was muss ich tun?

Es kann sich durchaus lohnen, den Stand bis zum Ende der Öffnungszeiten als reinen Info-Stand weiter zu betreiben. Ist das nicht möglich, ist vor Verlassen des Standes das Anbringen eines "Die Produkte dieses Ausstellers sind leider komplett ausverkauft"-Schildes auf dem Tischblatt Pflicht. Ein solches Schild kann Ihnen das Messesekretariat zur Verfügung stellen.

Ab wann darf ich abräumen?
Bis wann muss ich den Stand abgeräumt haben?

Ihr Kontakt zu uns

Wie können wir Ihnen helfen?

Bio Marché AG
Marktgasse 10
CH-4800 Zofingen

Tel. +41 62 745 00 03
Fax +41 62 745 00 02

Mail

Ausstellersekretariat

Sie sind Aussteller des Bio Marché (oder wollen es werden) und haben Fragen, die auf unserer Website nicht beantwortet werden? Nicole Basler hilft Ihnen jederzeit gern.

Nicole Basler, Tel. 062 745 00 03
Mail

Assistenza per gli espositori italiani

Bianca Braun è responsabile d'assitenza per gli espositori e visitatori dell'Italia. Lei vi serve per qualsiasi necessità e informazione utile in italiano.

Bianca Braun, Tel. +41 62 745 00 03
Mail